Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Michaela Haas
Reporterin. Autorin. Coach.
Zum piqer-Profil
piqer: Michaela Haas
Samstag, 29.08.2020

Klimawandel: 16 Jugendliche setzen erstaunlich effektive Lösungen um

Sie verwandeln Regen in Trinkwasser, reinigen Schmutzpartikel aus der Luft von Metropolen, schaffen virtuelle Korallenriffe oder bauen Lagerhallen aus alten Autoreifen: Die Süddeutsche porträtiert in dieser Wochenendausgabe 16 junge Menschen, die nicht nur gegen die Klimaerhitzung protestieren, sondern erstaunlich effektive Lösungen umsetzen. Und zwar auf der ganzen Welt, in Malaysia, Hawaii oder im deutschen Friedberg. Jedes einzelne Kurzporträt ist lesenswert, vor allem aber auch in der Summe ermutigend.

Wenn ich hin und wieder verzweifelt abschalten möchte, weil die Polarkappen unwiederbringlich dahinschmelzen oder Donald Trump gerade wieder den Frackern einen Freibrief zum unbegrenzten Methan-Ausstoß erteilt und noch ein unberührtes Naturschutzgebiet zum Drillen öffnet, erinnern mich diese Geschichten daran, dass es letztlich nur so geht: Ich glaube fest daran, dass wir die Mehrheit sind, die die Klimaerwärmung ernstnehmen und uns mit aller Macht dagegen stemmen. Nur so schaffen wir das: Indem jeder von uns das tut, was er/sie kann - mit Apps, mit Tauchgängen, mit Erfindergeist, mit unbeirrbarem Forscherdrang.

Klimawandel: 16 Jugendliche setzen erstaunlich effektive Lösungen um

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Ideen und Lösungen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.