Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Duschwasser für die Ernte

Michaela Haas
Reporterin. Autorin. Coach.
Zum piqer-Profil
Michaela HaasMittwoch, 31.08.2022

Was tun, um trotz Dürre die Ernte zu retten? Braunschweig hat als bisher einzige Stadt in Deutschland eine geniale Lösung gefunden: Landwirt*innen bewässern ihre Felder mit gereinigtem Duschwasser, auch Klarwasser genannt. Schon vor Jahrzehnten hat Braunschweig in die entsprechende Logistik investiert, jetzt zahlt sie sich aus: Die Roggen-, Mais- und Zuckerrübenfelder sprießen.

Angebaut und bewässert werden allerdings nur Pflanzen, die Menschen nicht roh verzehren – Mais und Roggen in der Region gehen als Energielieferanten in die örtliche Biogasanlage. Denn nicht nur das Wasser wird wiederverwendet: Der Klärschlamm wird, nachdem er ausgefault wurde – sonst stinkt's richtig –, wieder fein dosiert beigemischt und düngt mit. "Das ist eine Gewinnsituation für alle: Wir Landwirte profitieren bei Wasser und Dünger und die Stadt bei der Entsorgung und Energieerzeugung", sagt Ackerbauer Günter Olfe.

Billiger als Grundwasser ist das Modell auch. Das ist wieder eine der Ideen, bei denen ich mir denke: Mensch, warum machen das nicht alle? Und deshalb piqe ich sie hier.

Duschwasser für die Ernte

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Erwin Schwarzmüller
    Erwin Schwarzmüller · vor 28 Tagen

    Sind also eher Luxusprodukte für mitteleuropäischen Lifestyle wer braucht Zucker? Und Lebensmittel verströmen in Biogasa Lage???

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Ideen und Lösungen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.