Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Literatenfunk

Meibuck
Jan Brandt
piqer: Jan Brandt
Donnerstag, 31.03.2016

Meibuck

Schon im Sommer 2015 erschienen, in diesen unfassbar heißen Tagen, die das Hirn zum Schmelzen bringen und das Verlangen nach etwas Kühlem, Leichtem steigern. Damals schon von den Kritikern hymnisch besprochen, von wachsendem Ruhm begleitet, aber erst mit der Besprechung im neuen Literarischen Quartett zum Bestseller avanciert: Auerhaus von Bov Bjerg. Eine WG irgendwo in Süddeutschland, irgendwann in den Achtzigerjahren. Junge Menschen, die sich zusammenfinden und alles zum ersten Mal erleben: das Glück und die Trauer, den Aufbruch und die Endlichkeit. Die ihren Platz im Leben suchen, frei sein und sich ausprobieren wollen, die trinken und reden und Musik hören, Our House von Madness zum Beispiel. Was für ein schönes Buch. So leicht. So lustig. Und so melancholisch. Und voller schöner Sätze. Sätze wie dieser: „Ich hätte verhindern können, dass die Frau, die ich geil fand, sich mit einem einschloss, der mich geil fand, aber den ich nicht geil fand, wenn ich mich selbst mit dem eingeschlossen hätte.“ An einem Tag gelesen. Toller Tag gewesen. 

8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Rico Grimm
    Rico Grimm · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    Habe den lesen gesehen, zufällig. War wunderbar.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Literatenfunk als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.