Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Literatenfunk

Marcus von Jordan
piqd cofounder
Zum piqer-Profil
Marcus von Jordan
Community piq
Donnerstag, 11.04.2019

Erinnerung eines Mädchens

Annie erinnert sich nach 50 Jahren an ihren ersten eigenen Sommer, an das Erwachsenwerden, den ersten Schritt nach draußen. Es ist 1958. Ein Sommerlager in Frankreich, sie ist Betreuerin.

Dann so etwas wie die erste Liebe? Oder eigentlich das erste Trauma? Eine Zerstörung? Jedenfalls der erste Sex, einvernehmlich und grauenhaft. Keine Vergewaltigung aber doch so gewaltvoll wie es sein kann ohne Vergewaltigung. Der Junge kein Triebtäter, kein Vergewaltiger - sie beschreibt ihn ohne Groll. Vielleicht einfach nur ein Idiot seiner Zeit? Ich befürchte, ich habe so einen Idioten schon mal getroffen.

Was dann folgt, habe ich überhaupt nicht verstanden, aber trotzdem das Gefühl gehabt, ganz viel gelernt zu haben. Es haben nicht viele Frauen so intim gesprochen mit mir.

Wenn man wie ich Töchter hat, würde man sich so sehr wünschen, "ihre Männer" würden das erstmal lesen. Man wünscht sich, man hätte es selber erstmal gelesen. Jedenfalls sollten möglichst alle Mädchenväter das lesen.

Schon klar - das ist nur eine Geschichte von einer Frau - und wie gesagt, ich habe ja gar nichts verstanden. Aber vielleicht habe ich eine Ahnung davon geahnt, wie und wie anders sich alles anfühlen kann da drüben.

Ich habe es geliebt das zu lesen. Die Sprache ist wunderbar, die Übersetzung offensichtlich ein Meisterwerk

Erinnerung eines Mädchens
9,3
12 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 5
  1. SK W
    SK W · Erstellt vor 8 Monaten ·

    Warum sollten nur alle "Mädchenväter" das Buch lesen? Warum nicht auch "Jungenväter"? Warum nicht alle Väter? Wäre es nicht unfassbar traurig, wenn nur väterliche Verantwortung für ein Mädchen zur notwendigen Empathie befähigt? Und überhaupt: reicht es nicht, einfach, ein fühlendes Wesen zu sein, um mitfühlen zu können?

    1. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · Erstellt vor 8 Monaten ·

      gerne alle Väter.
      Ich habe das ja nur so geschrieben, weil ich eben Mädchenvater bin und das Gefühl hatte, etwas zu erfahren, was mir hilft meine Töchter genauer anzusehen.
      Und mir reicht es nicht einfach nur ein fühlendes Wesen zu sein glaube ich. Ich freue mich, wenn ich Eindrücke habe, die mein Fühlen genauer machen oder sogar neu.

  2. Knud von Harbou
    Knud von Harbou · Erstellt vor 8 Monaten ·

    Lieber Marcus, ich bin begeistert von Dir, Du hievst Annie Ernaux auf ein Podium, das sie mehr als zurecht verdient hat. Dieses schmale Büchlein hat es in sich, die Erzählstruktur, die Erzählweise, die Handlung, feinfühligste Psychologie und, so liest sich jedenfalls der Text, offenbar eine kongeniale Übersetzung. So ein Buch turnt an der Spitze französischer Bestsellerlisten und in Deutschland? Herzliche Grüsse, Knud

    1. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · Erstellt vor 8 Monaten ·

      Danke Knud!
      ...immerhin - das Buch ist, zumindest in meiner Blase, auch hier in Deutschland extrem präsent. Ich hoffe bald Zeit zu finden, mehr von Ernaux zu lesen.

  3. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · Erstellt vor 8 Monaten ·

    Danke, für Deine Einschätzung von ERINNERUNG EINES MÄDCHENS.

    Es ist schon erstaunlich, wie die Beachtung für Annie Ernaux in Deutschland wächst.

    Es begann vor nicht einmal zwei Jahren. DIE JAHRE erschien am 11. September 2017:
    https://www.suhrkamp.d...

    Mittlerweile folgt eine Übersetzung der nächsten.

    Allerdings: DIE JAHRE war hierzulande Platz 1 der SWR-Bestenliste, in Frankreich dagegen der Bestseller-Liste.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Literatenfunk als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.