Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Literatenfunk

Mascha Jacobs
Journalistin und Mitherausgeberin von Pop. Kultur und Kritik
Zum piqer-Profil
piqer: Mascha Jacobs
Freitag, 05.06.2020

DEAR READER #23. Zu Gast: Paula Irmschler

Paula Irmschler ist dieses Mal mein Gast. Sie hat gerade, kurz vor Corona, ihr Debüt SUPERBUSEN geschrieben. Das ist der Name ihrer Band, die Ich-Erzählerin heißt Gisela, nach einem hochprozentigen Getränk.

Sie arbeitet in Chemnitz in der Garderobe eines Clubs, versucht zu studieren, setzt sich gegen Nazis ein und feiert ihre Frauenfreundschaften. Männer kommen vor, wie Songs von TicTacToe und Britney. Es ist ein sehr gut geschriebenes, sehr lustiges Buch geworden und bei Classen erscheinen. Alle Eltern mit Kindern ab 16 Jahren müssen ihnen dieses Buch schenken! Es hätte mir selbst 10 Jahre Wahnsinn erspart. 

Paula ist ein Brett, sau lustig, Titanic-Redakteurin, Kolumnistin und Podcasterin. Manchmal dachte ich, ich selbst wäre plötzlich Linus Volkmann, ihr wisst schon, der alte Intro-Haudegen und Musik- und Entertainmentspezialist aus Köln. Mit ihm zusammen macht Paula sporadisch einen Podcast, der Feminismus und Autotune heißt. Wer unser Gespräch hört, wird das Buch kaufen oder leihen und auch in den Podcast reinhören, davon gehe ich aus.

Wir sprechen über Podcasts, Vergewaltigungen, Bücherregale, fiktive Bandgeschichten, Tourtagebücher, Frauenfreundschaften, Familie, ihre Arbeit bei der Titanic, Popliteratur, Songtexte und politischen Protest.

DEAR READER #23. Zu Gast: Paula Irmschler
6,3
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Literatenfunk als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.