Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Judka Strittmatter
freie Journalistin und Autorin
Zum User-Profil
piqer: Judka Strittmatter
Dienstag, 10.05.2016

(Z)app den Liebeskummer weg!

Das Herz schmerzt, der Appetit ist im Keller, und wir glauben an nichts und niemanden mehr – das Leben, die Sau. Liebeskummer braucht kein Mensch, auch wenn er uns (on the long run) zu reiferen und besseren Menschen macht. Anstatt dieses Desaster aber zeitlich zu begrenzen, verlängern wir es wir es künstlich, in dem wir unsere Verflossenen digital stalken. Denn da hinterlassen sie Spuren, mit denen wir unseren Schmerz immer weiter und weiter nähren können. Schluss damit! Raus mit dem oder der Ex aus Facebook & Co. Ja, das ist kalter Entzug, aber es lohnt sich. Schließlich sind wir doch sonst auch ständig dabei, unser Leben zu optimieren. Räumen wir unserem Ego nicht konsequent alle Schwierigkeiten aus dem Weg? Es soll uns doch gut gehen – und das am besten durchgehend. Und die App „Killswitch“ hilft uns nun dabei, dieses Herzschmerz-Ding loszuwerden. Und tut nebenbei auch noch etwas für eine zweite gute Sache. Aber das bitte muss nun jeder selber lesen!

(Z)app den Liebeskummer weg!

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.