Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Donnerstag, 09.07.2020

Wie man Kindern rassistische Bücher vorliest

Es ist zum Heulen: Die Bücher und Comics, mit denen viele von uns groß geworden haben, die wir teils heiß und innig geliebt haben, sind nicht gut gealtert. Pippi in Taka-Tuka-Land, die Asterix-Comics und, oh Gott, "Die Kinder aus der Krachmacherstraße..." mit der Kapitelüberschrift "Lotta ist ein N***sklave"...

Der Autor dieses Artikels beschreibt das Dilemma und seine Suche nach Lösungen. Manche Bücher muss man einfach komplett abschreiben "Tim im Kongo" etwa, andere haben "nur" rassistische Passagen, aber auch großartige Geschichten und Protagonist:innen – Pippi ist immerhin eine feministische Ikone. Aber wie erklärt man seinem Kind, dass etwas ein Stereotyp ist, ohne genau dieses Stereotyp in seinen Kopf zu setzen? Zumal Kinder Stereotypen lieben. Und was soll man einem Kind antworten, das fragt, warum die Piraten bei Asterix einen Gorilla im Boot haben (gemeint ist der schwarze Pirat, der so grotesk gezeichnet ist, dass das Kind ihn als Affen sieht)?

Recently as I was laying down ant traps against the annual spring invasion, my son asked me, “Do ants have souls?” I didn’t have a good answer for that. What is he going to ask when I explain that for 400 years, white people took black people from their homes in Africa, carried them across the ocean in chains, beat them to death as they worked to produce sugar and cotton, separated them from their children and felt entitled to do so because of the difference in the color of their skin? Whatever he asks next, I’m pretty sure I won’t have an adequate reply.

Wie man Kindern rassistische Bücher vorliest
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor einem Monat

    ja. Kinder zeigen einem auf was in unserer Gesellschaft in unserer eigenen Sozialisation ... nicht stimmt. beschämend. und herrlich. Kann der Pirat einfach ein Gorilla bleiben/werden? Und dem Kind als jugendlichen erklären was es war? und "Negerkönig" bei Pipi Langstrumpf übersetzen weil es bei ihr tatsächlich neutraler gemeint war und es sich wegen der gesamt aussage lohnt? (und etwa bei Tim im Kongo und schlimmeren anderen Texten eben nicht?).
    Kinderbücher (und nicht nur sie) mit Fußnoten? Warnhinweisen?
    hm. ja.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.