Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Natalie Mayroth
Journalistin & Kulturwissenschaftlerin
Zum piqer-Profil
piqer: Natalie Mayroth
Mittwoch, 04.12.2019

Was haben Bollywood und Vegetarismus miteinander zu tun?

Dass Essen politisch ist, habe ich das erste Mal vor ein paar Jahren bemerkt. Nachdem ich ein Interview, das ich mit einer vegetarischen Köchin geführt habe, auf meiner Facebook-Timeline geteilt habe. Davor war mir nicht bewusst, wie hoch das Konfliktpotenzial ist. Ich selbst esse seit ein paar Jahren kein Fleisch mehr, habe aber Freunde, die beides tun, sowohl mit politischer Motivation, aber auch einfach wegen der Tiere, Massenproduktion etc. und es war in Berlin für mich nie so ein großes Thema. An die religiöse Komponente – bis auf bei Schweinefleisch – habe ich nicht sonderlich gedacht. In Indien öffnet das noch mal eine ganz andere Dimensionen: Vermeintliche Kuhfleisch-Schmuggler werden gelyncht und Vegetarismus religiös-politisch missbraucht, das reicht bis in die Filmindustrie. 
Until then, my consumption of meat and fish and eggs felt like something personal and insignificant, like my fondness for the color blue. Now, I realized, it was a defining choice: I am not among the “our” the prime minister spoke of. I was the “they” who consumed meat. But Mr. Modi’s “they” is essentially a dog whistle against Muslims, who are seen as meat eaters in vegetarian Hindu India. Data from Indian government sources reveals how patently false this dichotomy is: India’s National Health and Family Survey in 2015-16 showed that around 70 percent of Indian women and around 80 percent of men consume meat, fish or eggs, far more than the population of 14.2 percent Muslims recorded in the last census, of 2011.

Das hat Sohini Chattopadhyay aufgeschrieben und erklärt, wie das im Film aufgegriffen wird. Eben auch in dem aktuellen Streifen „Manikarnika: Die Königin von Jhansi" (Vorschaubild.)

Was ich dennoch nicht verstehe, ist oft die Sturheit auf beiden Seiten. Bei einem Bekannten habe ich es aufgegeben, mit ihm zum Mittagstisch zu gehen, denn in Restaurants, in denen es kein Fleisch gibt, geht er nicht freiwillig: Es bleibt wohl dabei, Essen bzw. Fleisch ist eine politische Frage.

Was haben Bollywood und Vegetarismus miteinander zu tun?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor 11 Monaten

    Auf wesentlich niedrigerem Level aber mit gleicher Methode auch in Deutschland: Schweinebraten in deutschen Kantinen? etc

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.