Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Tindern in Afghanistan

Oskar Piegsa
Redakteur DIE ZEIT
Zum piqer-Profil
Oskar PiegsaSonntag, 31.01.2021

Es ist nur eine ganz kurze Notiz in einer Zeitschrift, aber die hat mich mehr überrascht als die meisten längeren Texte in den vergangenen Wochen.

Mag sein, dass das auch daran liegt, dass mir im aktuellen Lockdown beides unendlich weit entfernt erscheint: Afghanistan und Tindern – ich weiß gar nicht, was ich exotischer finde.

Die Kombination beider Gegenstände bietet eine gute Chance, sich eigener Vorurteile und unhinterfragter Annahmen gewahr zu werden. Denn SELBSTVERSTÄNDLICH wird auch in Kabul getindert. Es ist dort nur nicht ganz so einfach wie in anderen Großstädten.

Aber bevor mein Empfehlungsposting länger wird als der verlinkte Text: Lesen Sie mal selbst.

(gepiqd hier ist der Text als Foto seiner Verfasserin Elke Allenstein in einem Tweet, im Original erschienen ist er in Kulturaustausch, Nr. 1/2021, Thema: Tabu)

Tindern in Afghanistan

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.