Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Donnerstag, 07.12.2017

Tantra als Gegenentwurf zu einer von Idioten polarisierten Welt

Endlich mal ein richtig guter Artikel über ein Tantra-Seminar, der sich nicht mit Räucherstäbchen-Klischees begnügt. Der Autor hat das Gefühl, dass seine Ehe halbtot ist und seine Kinder ihm fremd und lässt sich von einer Freundin überzeugen, dass er es sich jetzt auch richtig geben kann: Eine Woche Tantra-Seminar bei der International School of Temple Arts. 

Nackt, im wahrsten Sinne, sitzt er im Kreis mit anderen Suchenden, ringt mit seinem inneren Zyniker, mit toxischer Männlichkeitsscheiße, Frust. Versucht, innere Ruhe, Leichtigkeit und "Ease" zu finden. Heult, flucht und brüllt. Und findet dann, tatsächlich, sein Herz wieder.  

Tantra als Gegenentwurf zu einer von Idioten polarisierten Welt
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 3
  1. Christian Holberg
    Christian Holberg · vor 5 Tagen

    Hier ist der Link zu dem Artikel via Blende blendle.com/i/suddeut...

  2. Jan Paersch
    Jan Paersch · vor 7 Tagen

    Guter Artikel. Aber was ich nicht verstehe - am Ende möchte er nichts mehr schreiben, das sei zu intim. Weshalb dann anonym veröffentlichen?

    1. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor 7 Tagen

      Das habe ich mich auch gefragt! Und natürlich möchte man dann erst recht wissen, was an der Stelle passiert, an der die Erzählung aussteigt.