Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Mittwoch, 13.09.2017

Gene, Detektivarbeit und was Familie wirklich bedeutet

Es gibt nicht viele Texte, die ich mit "Dies ist die unglaubliche Geschichte von ..." beschreiben würde. Aber das hier ist so einer. Es ist die unglaubliche Geschichte von Alice Collins Plebuch, die eines Tages einen Gentest macht - einfach nur so, "zum Spaß". Als die Ergebnisse kommen, ist der Spaß vorüber und große Verwirrung beginnt, denn sie zeigen, dass Plebuch, deren Eltern katholische Iren waren, zur Hälfte mittel- und osteuropäisch-jüdischer Abstammung sein soll. 

Ist sie adoptiert? Hat das Labor einen Fehler gemacht? Ist einer ihrer Eltern fremdgegangen? Nichts davon stellt sich am Ende als richtig heraus. Aber bevor sie das herausfindet, investieren Plebuch und ihre Familie tausende Dollar in Gentests, stellen fest, dass Plebuchs Lieblingscousin noch nicht einmal verwandt mit ihr ist - und geben fast auf, bis ein unerwarteter Kontakt online die Lösung bringt. 

Hammergeschichte.  

Gene, Detektivarbeit und was Familie wirklich bedeutet
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!