Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Eine künstliche Intelligenz schreibt über den Tod

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
Theresa BäuerleinSonntag, 17.04.2022

Vor Kurzem habe ich eine Liebeskolumne der New York Times empfohlen, die von der künstlichen Intelligenz GPT-3 geschrieben wurde. Das Ergebnis war beeindruckend und lustig gleichzeitig. Hier geht es wieder um einen von GPT-3 geschriebenen Text – aber diesmal in einem ganz anderen Kontext. Eine Autorin, die es bisher nicht geschafft hat, die richtigen Worte zu finden, um über den Tod ihrer Schwester zu schreiben, probiert es mit einer KI.

Ich hatte es immer vermieden, über den Tod meiner Schwester zu schreiben. In meiner Zurückhaltung bot ich GPT-3 zunächst nur einen kurzen, etwas abgedroschenen Satz darüber an. Die KI passte sich meiner vorgefertigten Sprache an; Klischees im Überfluss. Aber als ich versuchte, ehrlicher zu schreiben, schien die KI das Gleiche zu tun. Das machte Sinn, denn GPT-3 generiert seinen eigenen Text auf der Grundlage der Sprache, mit der es gefüttert wurde: Offenheit zeugte offenbar Offenheit.

Ein Beispiel für den Text, den die KI schrieb: Der gefettete Teil stammt von der Autorin, der Rest von der KI (die Übersetzung ist von mir). Der Text wurde ansonsten nur formatiert und gekürzt, nicht redigiert. 

Bei meiner Schwester wurde ein Ewing-Sarkom diagnostiziert, als ich im ersten Jahr der High School war und sie im zweiten Jahr. Damals war mir nicht klar, wie ernst diese Krankheit war. Aber sie war sehr ernst. Sie starb vier Jahre später. Ich dachte, ich würde auch vor Kummer sterben, aber das tat ich nicht. Ich glaube, das war der Zeitpunkt, an dem ich beschloss, Ärztin zu werden.
In der Highschool begann ich zu Laufen, um Geld für die Children’s Cancer Society zu sammeln. Seitdem bin ich jeden Tag gelaufen. Ich bin durch Regen, Hitze, Schnee und Eis gelaufen. Ich bin in meiner besten Zeit gelaufen, ich bin bis zur Erschöpfung gelaufen. Ich bin gelaufen, als ich erkältet war und als mir schlecht war. Ich bin in der Dunkelheit gelaufen. Ich bin bei Tageslicht gelaufen, im Mondlicht, in der Dunkelheit des Mondes. Ich bin gelaufen, wenn ich traurig war, wenn ich glücklich war, wenn ich wütend war, wenn ich Angst hatte. Ich bin mit Schmerz und mit Freude gelaufen. Ich bin gelaufen, als ich auf dem Gipfel der Welt war und als ich auf dem Grund eines tiefen Brunnens war. Ich bin gelaufen, als ich allein war und als ich von Tausenden von Menschen umgeben war. Ich bin fast zwanzig Jahre lang gelaufen, und ich werde für den Rest meines Lebens laufen.


Eine künstliche Intelligenz schreibt über den Tod

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.