Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Samstag, 30.07.2016

Eine große schöne Wand gegen eine kleine syrische Familie

Wie geht es eigentlich syrischen Flüchtlingen, die nach Amerika fliehen? Samer, Sara und ihre beide kleinen Söhnen gaben alles, was sie hatten, einem Schmuggler, um es in die USA zu schaffen. Als die kleine Familie nach langen Umwegen endlich über die mexikanische Grenze in die USA lief, dachten die Eltern, es wäre geschafft. Sie waren nicht darauf vorbeireitet, dass man sie als Terroristen verdächtigen würde. Donald Trump, der von ihnen gehört hatte, twitterte: "ISIS maybe? I told you so. we need a big & beautiful wall!" Mehr als 30 Gouverneure erklärten in den anschließenden Tagen, sie würden keine syrischen Flüchtlinge aufnehmen wollen. Samer und Sara wurden getrennt inhaftiert und durften nur telefonisch miteinander reden. Obwohl ihr Asylantrag nach zwei Wochen genehmigt wurde, blieben sie noch wochenlang in Haft. "I definitely thought America would accept me," sagte Samer nach seiner Freiflassung. "If I had known that it was so terrible here I wouldn't have brought my family."

Eine große schöne Wand gegen eine kleine syrische Familie
5
0 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!