Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Natalie Mayroth
Journalistin, Kulturwissenschaftlerin, Netizen
Zum piqer-Profil
piqer: Natalie Mayroth
Dienstag, 05.07.2016

Das erste Mal... Eine Zeitreise von Sexting bis Tantra

Was in „Zehntausend Jahren Sex“ geschah, möchte ein neues Buch aufklären. Pauline Krätzig weiht schon einmal alle Neugierigen in zehn „erste Male“ ein.

Wer Hildegard von Bingen bisher nur von Kräuterteemischungen kannte, bekommt einen neuen Blick auf die heiliggesprochene Nonne, die sich auch mit der weiblichen Lust beschäftigte, genauer gesagt, beschrieb sie erstmalig detailliert den weiblichen Orgasmus, so Krätzig. 

Der Sexting-Fund aus Pompeji von 79 nach Christus kann durchaus mit Tinder konkurrieren, auch wenn man den Humor der durchaus freizügigen Stadt nicht teilen muss: „Wer dies schreibt, ist verliebt, wer es liest, wird in den Arsch gef****, wer es hört, ist geil, von hinten kriegt es der, der vorbeigeht, die Bären mögen mich fressen, und ich, der dies lese, bin ein dicker Schwanz."

Und auch was gegen „hysterische Frauen“ half, verrät die Autorin in ihrer kurzen Einführung in die Welt des Sex. 

Das erste Mal... Eine Zeitreise von Sexting bis Tantra
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!