Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
Dirk Liesemer
Community piq
Dienstag, 11.06.2019

"Als Utopie ist Liebe stärker denn je

Ein kurzweiliges Gespräch mit der Soziologin Eva Illouz, die seit drei Jahrzehnten das Thema Liebe erforscht. Bekannt wurde sie mit der These, dass sich der Kapitalismus in die menschliche Gefühlswelt eingeprägt hat. Heute beobachtet sie, wie sich unsere Wirtschaftsordnung in den digitalen Partnerbörsen wiederfindet:

Die Grundlage von Marktwirtschaft ist ja, dass es keine festen Werte gibt. Der Preis einer Ware wird durch Angebot und Nachfrage immer neu festgesetzt. Genau von dieser Ungewissheit sind die Menschen auf den Liebes- und Sexmärkten von heute geplagt.

Illouz befürchtet, dass damit nicht zuletzt die Vorstellung des Seelenverwandten verloren geht.

"Als Utopie ist Liebe stärker denn je
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 12 Monaten

    Hier war tatsächlich ein Community-Mitglied etwas schneller als du. https://www.piqd.de/li...
    Dann muss man es wirklich lesen, wenn es schon zweimal empfohlen wurde. Ich finde Frau Illouz' These sehr einleuchtend, der Kapitalismus und nun die Digitalisierung verändern das Liebesleben, wobei es historisch betrachtet sicher immer wieder verändernde Faktoren gab, nur vllt nicht in so hoher Frequenz.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.