Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Ralph Diermann
Energiejournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Ralph Diermann
Freitag, 30.09.2016

Wie ein klimafreundliches Verkehrssystem aussehen könnte

Der Verkehr ist der blinde Fleck des deutschen Klimaschutzes. Während beim Strom, trotz Scheu vor dem Kohleausstieg, die Weichen Richtung erneuerbare Energien gestellt sind und bei der Wärme zumindest im Neubau mittlerweile recht hohe Effizienzstandards gelten, passiert bei der Mobilität: nichts. Minister Dobrindt betreibt eine Verkehrspolitik, als hätte es das Pariser Klimaschutzabkommen nie gegeben (dazu ein Piq). Dabei ist der Verkehr für zwanzig Prozent der deutschen CO2-Emissionen verantwortlich.

Ein neuer, von mehreren Stiftungen finanzierter Think Tank namens Agora Verkehrswende will das Thema nun voran bringen. Die ZEIT hat sich mit dem Geschäftsführer Christian Hochfeld darüber unterhalten, wie ein klimagerechtes Verkehrsystem konkret aussehen könnte. Hochfeld macht unter anderem deutlich, warum es nicht reicht, die Verbrennungsmotoren durch Elektroantriebe zu ersetzen – und warum sich die deutschen Autobauer nicht allzu sehr davor fürchten müssen, dass künftig deutlich weniger Menschen ein Auto besitzen werden. Ein interessanter Blick in die nicht allzu ferne Zukunft unserer Mobilität!

Wie ein klimafreundliches Verkehrssystem aussehen könnte
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 2
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · vor etwa einem Jahr

    Eine interessante Alternative ist auch das Bus-Rapid-Transit-System, das erfolgreich in Bogota und Istanbul eingeführt worden ist de.wikipedia.org/wiki/Bus_...

    1. Ralph Diermann
      Ralph Diermann · vor etwa einem Jahr

      Interessantes Konzept, vielen Dank für den Hinweis!