Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Klima und Wandel

Sebastian Brumm
Sebastian Brumm
Community piq
Freitag, 05.07.2019

Turbo gezündet: Das Klimagame ist im "Insane Mode" angekommen.

"Aber Papa, warum habt ihr denn damals nicht auf die Wissenschaftler*innen gehört?" 

Was ich auf diese Frage mal antworten werde? Puh.

"Wir haben das ja gar nicht so richtig mitbekommen?", "Es ging alles irgendwie so schnell...", "Es war halt schwierig, wegen der Arbeitsplätze und so..." 

Tomasz Konicz fasst im gepiqdten Artikel die vielzähligen Meldungen der letzten Wochen zusammen, nach denen wir scheinbar in der Phase der Kipppunkte angekommen sind. 

Die Tragik liegt insbesondere darin, dass inzwischen selbst die Worst Case Szenarien aus den Jahren um 2008 massiv übertroffen sind

"Im Mainstream der Klimawissenschaft kam damals niemand auf die Idee, dass der Klimawandel sich dermaßen dramatisch beschleunigen und das Eis der Arktis sehr rasch zu tauen beginnen würde." 

Überzeugend am Artikel ist nicht zuletzt die klare Analyse am Ende, die nochmals besonders prägnant die systemischen Ursachen klar macht. Ohne Überwindung unseres Wachstumsfetisches ist keine Hoffnung in Sicht. 

Turbo gezündet: Das Klimagame ist im "Insane Mode" angekommen.
9,7
28 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.