Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Klima und Wandel

Treibhausgas-Budget-Uhr

Dominik LennéMontag, 06.09.2021

Ein Gimmick aber eindrucksvoll: eine zurücklaufende Uhr, die die extrapolierte Zeit angibt bis die Welt die 67 % - Wahrscheinlichkeit für das Einhalten des + 1,5 °C - und des + 2 °C - Zieles unterschreitet - nach dem momentanen Informationsstand.

Treibhausgas-Budget-Uhr

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Silvio Andrae
    Silvio Andrae · vor 2 Monaten

    Das CO2-Budget kann ein leistungsfähiges Instrument sein, um klimapolitische Ziele zu formulieren und die Fortschritte auf dem Weg zu Netto-Null-Emissionszielen zu visualisieren.
    Allerdings liegen die Schätzungen der Wissenschaftler über das verbleibende Budget weit auseinander. Oft werden unterschiedliche Ansätze oder sogar Definitionen verwendet. Ein Anfang des Jahres vorgestellte Studie versucht alle wichtigen Unsicherheitsquellen einzubeziehen.

    https://www.nature.com...

    Die "Uhr" bezieht sich auf den jüngsten IPCC-Bericht. Danach können noch 400 Gigatonnen (Gt) CO2 in die Atmosphäre abgegeben werden, um das 1,5-Grad-Ziel nicht zu verfehlen. Die in Nature vorgestellte Studie geht von 440 Gt aus. Die Klimaauswirkungen anderer Treibhausgase sowie von Aerosolen, die durch die Nutzung fossiler Brennstoffe freigesetzt werden, bleiben eine der größten Unsicherheitsquellen bei der Schätzung des verbleibenden Kohlenstoffbudgets. Die Wirksamkeit bei der Verringerung dieser anderen Emissionen kann den Umfang des verbleibenden Kohlenstoffbudgets vergrößern oder eben verkleinern.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.