Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

So werden die Straßen von New York schöner

Daniela Becker
Umweltwissenschaftlerin und Journalistin

"Wie kann die Klimakrise gelöst werden?" ist die Frage, die mich beruflich am meisten beschäftigt. Ich bin Mitglied von RiffReporter, einem Autorenkollektiv und einer Genossenschaft für freien Journalismus.

Zum piqer-Profil
Daniela BeckerSamstag, 13.11.2021

Städte weltweit müssen in Sachen Klimaresilienz und Klimaschutz Mammutaufgaben bewältigen. Der Kampf um den öffentlichen Raum wird mit harten Bandagen geführt, oft können sich Menschen gar nicht vorstellen, dass eine Stadt mit deutlich weniger Autos auf den Straßen existieren kann.

Dieser Aufgabe hat sich das New York Magazine gestellt.

„Die New Yorker Straßen sind ein einziges Chaos. Deshalb haben wir ein Team von Designern und Beratern unter der Leitung des Architekturbüros WXY damit beauftragt, sich vorzustellen, was eine umfassende Umgestaltung eines Blocks in Manhattan bewirken würde.“ So hat die New York-Times diesen Beitrag in einem Tweet angeteasert.

Es gibt Bilder von Busspuren, Fahrradstraßen und Abstellplätzen für Lastenräder. Animationen von Mulden, Baumgruppen und bepflanzte Mittelstreifen, die Wasser von Sturzfluten aufsaugen und es langsam wieder abgeben ab, sodass es von der Kanalisation aufgenommen werden kann.

Als jemand der sich sehr privat viel mit Urbanism und insbesondere mit Fahrradinfrastruktur beschäftigt, fand ich den Beitrag fast ein wenig fantasielos und zu wenig revolutionär. Der große Wurf liegt für mich vor allem darin, solche Ideen in einem Massenmedium als realistisch zu präsentieren, nämlich in einem bekannten Stadtviertel in Bildsprache zu erklären wie Veränderung aussehen kann.

Das wäre auch eine schöne Idee für deutsche Medien.

So werden die Straßen von New York schöner

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.