Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Ralph Diermann
Energiejournalist

Strom, Wärme und Mobilität – das sind meine Themen. Ich arbeite seit 2008 als freier Energiejournalist u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online, die Neue Zürcher Zeitung und Technology Review.

Zum piqer-Profil
piqer: Ralph Diermann
Dienstag, 27.11.2018

Klimaschutz á la Trump – eine Bestandsaufnahme

„I don’t believe it“ – so lapidar trat kürzlich Präsident Trump eine vom Kongress beauftragte Studie in die Tonne, die sich den Folgen des Klimawandels für die amerikanische Infrastruktur widmet. Rund 300 Experten aus dreizehn US-Bundesbehörden hatten für das 1.700-Seiten-Dokument zusammengearbeitet.

Die New York Times sieht hier ein Muster: Seit Tag Eins seiner Amtszeit hat Trump wissenschaftliche Erkenntnisse zum Klimawandel geleugnet – und sich so argumentativ freie Bahn für die Rücknahme aller wichtigen Klimaschutz-Maßnahmen der Obama-Regierung geschaffen. In einer Bestandsaufnahme rechnet die NYT jetzt vor, wie groß der Schaden ist, den Trump bereits verursacht hat. Die Autorinnen beschreiben, wie die Rücknahme des Clean Power Plan die CO2-Emissionen aus der Kohleverstromung steigen lassen wird; wie Trump der Autoindustrie quasi einen Freibrief für den Spritverbrauch gegeben hat; wie die Öl- und Gasindustrie jetzt fröhlich hochgradig klimawirksames Methan in die Atmosphäre entlassen darf. Nicht zu vergessen die außenpolitische Wirkung, die der amerikanische Rückzug vom Pariser Klimaabkommen hat.

In den vergangenen Monaten ist es zumindest hierzulande ja recht ruhig um die Klimapolitik der USA geworden, andere Themen standen im Vordergrund – man könnte den Eindruck gewinnen, Trump tobe sich nun auf anderen Feldern aus. Gut, dass die NYT mit diesem Artikel daran erinnert, wie viel Porzellan Trump gerade in letzter Zeit zerschlagen hat.

Klimaschutz á la Trump – eine Bestandsaufnahme
9,3
12 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!