Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Klima und Wandel

Dominique Lenné
Community piq
Freitag, 19.06.2020

Indien will 41 Kohlegruben neu eröffnen

Premierminister Narendra Modi eröffnete die Versteigerung von neuen Bergbaurechten an 41 Standorten, um damit Indiens Abhängigkeit von Energieimporten zu verringern und den zentralen und östlichen Teil des Landes zu entwickeln, d.h. Arbeitsplätze. Hierfür will das Land 6,5 Mrd. $ ausgeben. 

Mindestens einige der Kohlegruben sollen in geschützten Naturreservaten gebaut werden.

Bereits vor der Coronakrise hatten Indiens Kohlekraftwerke Probleme, ihren Strom zu verkaufen. Indien produziert den billigsten Solarstrom der Welt, und dessen Preis wird mit großer Wahrscheinlichkeit weiter sinken. 

Bis die Gruben funktionsfähig sind, werden einige Jahre ins Land gehen - und wer wird die Kohle dann noch abnehmen? Wie in Deutschland auch ist der Stromgestehungspreis für Strom aus neuen Kohlekraftwerken höher als aus neuen Solarkraftwerken (Quelle). 

Es wird spannend sein, zu beobachten, ob privates Kapital wirklich dorthin fließt, denn das Risiko einer Fehlinvestition ist absehbar hoch. 

Indien will 41 Kohlegruben neu eröffnen
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.