Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Sabine Nallinger
piqer: Sabine Nallinger
Dienstag, 10.05.2016

Gutachten des Rats für Umweltfragen: Klimaschutz als Chance

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hat am 10.5. sein Umweltgutachten 2016 „Impulse für eine integrative Umweltpolitik“ veröffentlicht. Die Medien berichteten über die in dem Gutachten geäußerte Kritik an der deutschen Agrarpolitik (Spiegel Online) und die Forderung nach mehr Wildnis (Süddeutsche Zeitung)Etwas unter der Wahrnehmungsschwelle blieb das interessante Kapitel 2 des Gutachtens zum Thema „Anspruchsvoller Klimaschutz und industrielle Wettbewerbsfähigkeit“: Der SRU benennt hier die zentrale Rolle der Industrie bei der Energiewende und der Erreichung der europäischen Klimaschutzziele. Der SRU mahnt an, die Risikobewertung in Sachen Carbon Leakage differenziert anzugehen und die Leakage-Gefahren nicht zu überzeichnen. Klar benennt der Rat die Chancen einer ambitionierten Energieeffizienzpolitik und fordert Anreize zu klimaverträglichem Wirtschaften bei Herstellern und dem Konsum klimafreundlicher Produkte bei Verbrauchern. Der Rat ruft dazu auf, „Klimapolitik als Chance und nicht als Hindernis“ zu begreifen: Deutschland könne und müsse seine Wettbewerbsfähigkeit durch innovative, hochwertige Produkte stärken. Durch den Technologiefortschritt könne Deutschland einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz auch auf globaler Ebene leisten.

Gutachten des Rats für Umweltfragen: Klimaschutz als Chance
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.