Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Ralph Diermann
Energiejournalist

Strom, Wärme und Mobilität – das sind meine Themen. Ich arbeite seit 2008 als freier Energiejournalist u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online, die Neue Zürcher Zeitung sowie für einige Fachzeitschriften.

Zum piqer-Profil
piqer: Ralph Diermann
Dienstag, 19.02.2019

Green New Deal: "Linke Ladenhüter, neu verpackt"

Einige US-Demokraten um den Shooting-Star Alexandria Ocasio-Cortez haben kürzlich den Entwurf für einen „Green New Deal“ vorgelegt, der in Anlehnung an die großen Reformen der Dreißiger Jahre als Blaupause für eine ökologischere, sozialere Gesellschaft dienen soll. Klimaschutz ebnet den Weg zu Wohlstand, Jobs, Sicherheit und Gerechtigkeit für alle Bürger, lautet der Kerngedanke ihres Plans.

Während die meisten deutschen Medien meiner Wahrnehmung nach wohlwollend-hochmütig mit einer „Endlich merken's auch die Amis mal“-Haltung über den Plan berichten, zerreißt FAZ-Redakteur Winand von Petersdorff-Campen ihn mit Witz und Furor in der Luft.

Sein Kommentar lädt ein zu Widerspruch - etwa sein Argument, dass selbst eine komplette Dekarbonisierung der USA die Erderwärmung nicht nennenswert bremse. Und wenn es um die FridaysForFuture-Demonstranten geht, schlägt er einen unangenehm onkelhaften Ton an. Aber nichtsdestotrotz: Er trifft ein paar Punkte. Zum Beispiel, dass der Entwurf keine Handlungsanweisung für den Umbau der amerikanischen Wirtschaft ist, sondern ein Instrument zur Positionierung der Demokraten als progressive Partei. Oder dass der Plan vor allem als sozialpolitisches Manifest zu lesen ist.

Green New Deal: "Linke Ladenhüter, neu verpackt"
7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.