Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Donnerstag, 14.07.2016

Für's Klima randalieren: Darf man das oder geht das gar nicht?

Von „Ökoterroristen" ist in konservativen Medien zuweilen die Rede, von einer „reisenden Krawallszene" und von "Klimarandalierern". Klingt gefährlich und dramatisch. Gemeint sind Bündnisse wie Ende Gelände, die mit ihren weitgehend friedlichen Protestaktionen gegen den Abbau von Braunkohle kämpfen. Die Bündnisse berufen sich auf die Notwendigkeit zu mehr Klimaschutz und verweisen dabei auf internationale Abkommen. Blätter-Autorin Susanne Schwarz erzählt, warum einige Strömungen innerhalb der Ökobewegung seit 2007 zu aktivistischem Protest übergegangen sind, was sie bisher erreicht haben und was der Staat tun sollte, um solchen zivilen Ungehorsam zu unterbinden.

Für's Klima randalieren: Darf man das oder geht das gar nicht?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · vor etwa einem Jahr

    Übrigens gab es die Tage ein spannendes Interview mit Blätter-Redakteur Albrecht von Lucke über die Geschichte der Zeitschrift www.deutschlandfunk.de/drucksach...