Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Für's Klima randalieren: Darf man das oder geht das gar nicht?

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
Dirk LiesemerDonnerstag, 14.07.2016

Von „Ökoterroristen" ist in konservativen Medien zuweilen die Rede, von einer „reisenden Krawallszene" und von "Klimarandalierern". Klingt gefährlich und dramatisch. Gemeint sind Bündnisse wie Ende Gelände, die mit ihren weitgehend friedlichen Protestaktionen gegen den Abbau von Braunkohle kämpfen. Die Bündnisse berufen sich auf die Notwendigkeit zu mehr Klimaschutz und verweisen dabei auf internationale Abkommen. Blätter-Autorin Susanne Schwarz erzählt, warum einige Strömungen innerhalb der Ökobewegung seit 2007 zu aktivistischem Protest übergegangen sind, was sie bisher erreicht haben und was der Staat tun sollte, um solchen zivilen Ungehorsam zu unterbinden.

Für's Klima randalieren: Darf man das oder geht das gar nicht?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · vor mehr als 6 Jahre

    Übrigens gab es die Tage ein spannendes Interview mit Blätter-Redakteur Albrecht von Lucke über die Geschichte der Zeitschrift http://www.deutschland...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.