Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Leonie Sontheimer
Freie Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Leonie Sontheimer
Samstag, 18.01.2020

Finance for Future?

Die interessanteste Nachricht diese Woche war meines Erachtens, dass der weltgrößte Vermögensverwalter Klimaschutz zum Kern der Unternehmenspolitik machen möchte. Am Dienstag veröffentlichte der Chef von Blackrock, Larry Fink, einen Brief, in dem er unter anderem schrieb, dass eine fundamentale Umgestaltung der Finanzwelt bevorstünde. Anlass für den Brief (und den Sinneswandel) ist das steigende Bewusstsein für die Klimakrise. Er schreibt:

Tatsächlich ist der Klimawandel fast immer das wichtigste Thema bei Gesprächen mit unseren Kunden überall auf der Welt.

Startet jetzt also eine Finance-for-Future-Welle? Carla Neuhaus und Susanne Bergius holen in dem hier empfohlenen Beitrag im Tagesspiegel weit aus und geben einen Überblick über den Nachhaltigkeits-Trend im Bankenwesen. Zugespitzt formuliert gibt es viele Bestrebungen auf dem Papier, aber keine Kontrolle, ob diese umgesetzt werden. Es wird aber auch deutlich, dass sich etwas bewegt. Auch, weil sich mehr Anleger "grüne" Finanzprodukte wünschen. Die Ankündigung von Blackrock bringt Schwung in diese Dynamik.

Natürlich werde Blackrock nicht über Nacht zum Ökounternehmen, schrieb auch Kurt Stukenberg vom Spiegel in einem ebenfalls lesenswerten Kommentar am Mittwoch. Blackrock bleibe erst einmal ein breit aufgestellter Konzern mit Investments in umstrittenen klimaschädlichen Geschäften:

In Finanzmedien wird schon vorgerechnet, dass rund zwei Drittel des von Blackrock verwalteten Geldes von den neuen Ankündigungen des Chefs erst einmal gar nicht betroffen sein könnten.

Finance for Future?
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.