Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Alexandra Endres
Journalistin und Volkswirtin
Zum piqer-Profil
piqer: Alexandra Endres
Sonntag, 17.05.2020

Erneuerbare Energien überholen in den USA die Kohle

US-Präsident Donald Trump versucht seit drei Jahren, die Kohleindustrie wiederzubeleben, vor allem indem er Umweltauflagen lockert. Dennoch ist das Land auf dem besten Weg, im laufenden Jahr mehr Öko-Strom zu erzeugen als Kohle-Strom – zumindest kommen Regierungsprojektionen zu dem Ergebnis.

Das hat auch mit der Corona-Pandemie zu tun. Aber vor allem hat es wirtschaftliche Gründe, wie Brad Plumer in der New York Times schreibt:

Seit 2010 seien die Kosten für den Bau großer Windkraftanlagen um mehr als 40 Prozent gefallen, schreibt Plumer, die Kosten für Solar sogar um mehr als 80 Prozent. Erdgas – immer noch schmutzig, aber zumindest nicht so schlimm wie Kohle – ist billig wie nie.

Now the coronavirus outbreak is pushing coal producers into their deepest crisis yet.

As factories, retailers, restaurants and office buildings have shut down nationwide to slow the spread of the coronavirus, demand for electricity has fallen sharply. And, because coal plants often cost more to operate than gas plants or renewables, many utilities are cutting back on coal power first in response.

Als Folge davon könnten die CO2-Emissionen des Energiesektors in den USA im laufenden Jahr um 11 Prozent sinken.

Und – was vielleicht auf lange Sicht noch wichtiger ist – die Infrastruktur verändert sich:

Utilities and large technology companies, major consumers of electricity, are increasingly turning to wind and solar farms for their power, both because renewables keep getting cheaper as technology improves but also because of concerns over air pollution and climate change. Large power companies, including Duke Energy in the Southeast and Xcel Energy in the Midwest, are currently planning to retire at least four dozen large coal plants by 2025, and no utility is currently planning to build a new coal facility.

Erneuerbare Energien überholen in den USA die Kohle

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.