Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Klima und Wandel

Gabriele Feile
Ich selbst. Botschafterin.

Ich glaube, dass alles, was als "normal" gilt, die Welt kein bisschen besser macht. Und fliege gerne voraus. Miss mich daran!

Zum User-Profil
Gabriele Feile
Community piq
Donnerstag, 09.07.2020

Ecosians did it: 100 Millionen Bäume sind gepflanzt.

Heute wurde die magische Zahl erreicht, hurrah! Wir machen weiter!

Hier ist die Video-Beschreibung:

Vor gerade einmal zehn Jahren schien die Idee einer Suchmaschine, deren Gewinne genutzt werden, um Bäume zu pflanzen, ganze Landschaften zu regenerieren und ländliche Gemeinden unabhängiger zu machen, noch ziemlich verrückt. Doch heute ist Ecosia der größte Pflanzer einheimische Baumarten.

Das Unternehmen pflanzt weltweit einen neuen Baum pro Sekunde und hat nun mithilfe seiner Nutzer die Schwelle zu 100 Millionen gepflanzten Bäumen überschritten.

Das Pflanzen geschieht allerdings nicht willkürlich. Die Bäume sollen dort wachsen, wo sie der Natur, den Tieren und den Menschen am meisten nutzen. Diese Bäume tragen zur Bekämpfung der Klimakrise bei, indem sie tagtäglich 1771 Tonnen CO2 neutralisieren. Aber das ist noch lange nicht alles.

100 Millionen Bäume verändern die Welt.

In politischen Verhältnissen, in denen die Gefahr des Klimawandels immer noch in Frage gestellt wird, in denen nur langsam gehandelt wird und Klimagerechtigkeit noch lange nicht erreicht ist; in einer Welt, die sich weigert, die gemeinsame Verantwortung für gemeinsame Probleme zu übernehmen, nehmen Ecosia-Nutzer diese Herausforderung Baum für Baum an.

Und 100 Millionen Bäume sind erst der Anfang. Dank der Ecosia-Nutzer entsteht nun eine grünere und gerechtere Welt.

Pflanzt weiter, Ecosianer. Mach mit, #PlantChange.

Ecosians did it: 100 Millionen Bäume sind gepflanzt.
9,3
13 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 6
  1. Dominique Lenné
    Dominique Lenné · vor 24 Tagen · bearbeitet vor 24 Tagen

    Das ist gut, notwendig, hoffnungsvoll.
    Man muss es aber ins Verhältnis setzen.
    Wenn ein Baum im Mittel
    0,1 t CO2 im Jahr aufnimmt (piu o meno) nehmen 1 Mrd. Bäume
    100 Mio. t auf. Die Welt emittiert aber um die
    35 Mrd. t CO2 pro Jahr plus ein Drittel für die anderen Treibhausgase, macht ca.
    45 Mrd t. D.h. diese Milliarde Bäume nehmen maximal um die
    0,2 % der Emissionen auf. Und das auch nur für die Lebensdauer von 30 - 50 Jahren. Und nur, wenn sie nicht durch Dürren, Brände oder ähnliches eingehen.

    D.h. wir dürfen uns keinesfalls davon abhalten lassen, die verschiedenen politischen Linien, die etwa den Preis auf Emissionen endlich sachgerecht machen wollen, medial und auch sonst zu unterstützen. Ich denke da z.B. an das Klimapaket, das 2026 eine halbherzige Einführung von Cap&Trade für Kraft- und Brennstoffe vorsieht. Das auf 2023 oder 2022 vorzuziehen wäre schon mal was. Und ich denke an die Reform des EU-ETS, die ansteht. Und natürlich an den Photovoltaikausbau, der verfünffacht werden muss. Etc. p.p.

    1. Veit Nottebaum
      Veit Nottebaum · vor 24 Tagen

      Ja, Daumen hoch. Trotzdem macht "ecosia-en" mehr Spaß als das Verb mit Doppel-O ;) und es ist ist jedes Mal eine Suche weniger beim Tech-Giganten.

    2. Dominique Lenné
      Dominique Lenné · vor 24 Tagen

      @Veit Nottebaum Zustimme ich. Geile Sache. Ich musste nur meinen Senf dazugeben.

    3. Hansi Trab
      Hansi Trab · vor 23 Tagen · bearbeitet vor 23 Tagen

      Nur interessehalber: diese 45 Mrd. t. p.a., sind das die Gesamtemissionen oder nur die menschengemachten? Wenn ersteres, sind die 0,2% doch gar nicht so schlecht oder?

    4. Hansi Trab
      Hansi Trab · vor 23 Tagen · bearbeitet vor 23 Tagen

      @Hansi Trab O weh, ein wenig googeln und logisches Denken hätten mir geholfen, meine Frage selbst zu beantworten und weniger uninformiert zu erscheinen. Es sind natürlich nur die menschengemachten. Sorry.

  2. Du Irrelevant
    Du Irrelevant · vor 27 Tagen

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.