Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Freitag, 20.05.2016

Die Zukunft der Erde: Hopp oder top im Jahr 2100?

Manchmal reichen wenige Fakten aus, um ein gewaltiges Drama zu umreißen. Nur ein Beispiel aus dem gepiqten Multimediabeitrag: Was die Natur in einer Millionen Jahren an Schadstoffen aus der Atmosphäre herausfiltert, setzen wir Menschen in einem Jahr wieder frei.

Es gibt viele Hochrechnungen zur Frage, wie sich unser Klima verändern wird. Im Beitrag werden zwei mögliche Entwicklungen schematisch gegenübergestellt: eine negative, wenn die Menschheit nichts tut, und eine positive, wenn wir handeln. Die natürlich grob vereinfachten Prognosen zeigen, wie die Welt in den Jahrzehnten von 2020 bis 2100 möglicherweise aussieht. An der Schwelle zum nächsten Jahrhundert könnte der Meeresspiegel im negativen Falle dann 70 Zentimeter höher stehen als aktuell.

Die Zukunft der Erde: Hopp oder top im Jahr 2100?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.