Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Marcus von Jordan
piqer cofounder
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus von Jordan

Die Dieselspitze des Eisbergs

Es ist ganz sicher kein Zufall, dass VW sein Betrug nicht in Deutschland auf die Füße fällt. Schlittenfahren mit Politikern ist seit Jahrzehnten ein beliebter Sport der zuständigen Lobbys. "Zuerst sagen die Autobauer: Die Maßnahme ist nicht notwendig. Dann: Sie funktioniert nicht. Und dann: Sie ist zu teuer und kostet viele Jobs. Aber später, wenn sie dann doch problemlos eingeführt wurde – dann macht sie Werbung mit der Innovation."
Die Dieselspitze des Eisbergs

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 1
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · vor etwa einem Jahr

    Eigentlich erstaunlich, dass das Thema so lange kaum beachtet worden ist. Schon 2000 wollte Jürgen Trittin als Bundesumweltminister strenge Rußfilter in EU durchsetzen. Er wurde nicht von den anderen Staaten blockiert, sondern von Auto-Kanzler Schröder. Lange her auch, dass die Grünen in einem Beschluss forderten, der Liter Benzin müsse fünf Mark kosten.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.