Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Kai Schächtele
piqer: Kai Schächtele
Dienstag, 29.12.2015

Der Klimagipfel von Paris im Film

Man sollte schon einen guten Grund haben, einen eigenen Beitrag zu piqen. Ich finde, das ist einer. Zum Abschluss unseres "Paris-Protokolls" ist wenige Tage vor Weihnachten unsere 30-minütige TV-Reportage gelaufen. Darin haben wir die zwei Wochen unserer Insider bei der 21. Klimakonferenz zusammengefasst. Aus senderinternen Gründen hat sie der NDR um kurz nach Mitternacht ausgestrahlt. Aber das Netz vergisst nicht.

Wer also sehen möchte, wie, stellvertretend für 195 Staaten, Delegierte aus Deutschland, Russland, Indien und Gambia sowie je ein Berater aus Bangladesch und den Niederlanden um einen gemeinsamen Vertrag gerungen haben, mit welchen Tricks und Spielchen sie bei den Verhandlungen vorgegangen sind, wie sie jeweils ihre eigenen Interessen in das Abkommen hineinverhandelt haben und welchen Anteil der Gipfelpräsident Laurent Fabius am Zustandekommen hatte, dem sei dieser Film empfohlen. 

Die wirklich schmerzhaften Konflikte und Kompromisse werden jetzt erst kommen. Wenn wahr werden soll, was im Paris Agreement festgeschrieben ist, werden die Delegierten von den kommenden Klimagipfeln mit einem eisigeren Lächeln abreisen. Das ändert aber nichts daran, dass dieser Gipfel tatsächlich historisch war. Im Gegenteil.

Der Klimagipfel von Paris im Film
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Spannend, was ein Happening!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.