Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Klima und Wandel

Der IEA Energiebericht - ein Bikinikatalog für Öl-Chefs?

Dominique LennéDonnerstag, 15.10.2020

Die IEA (International Energy Agency), traditionell eine Agentur der Fossilvermarkter, gibt jedes Jahr einen Bericht heraus, in dem auch eine Vorhersage des künftigen Energiemarktes vorkommt. In der Vergangenheit hat diese die Explosion der regenerativen Energiegewinnung mit einer solchen lächerlichen Regelmäßigkeit kleingeschrieben, und zwar in einem absurden Maß, dass man sich wundern musste, wie finanzielle Interessen den analytischen Geist so vernebeln - oder die Wahrheitsliebe so betäuben können. 

Mit bitterem Witz bemerkt Bill McKibben im  "New Yorker":

Every year at this time, the International Energy Agency publishes its annual World Energy Outlook, which is the equivalent of the Sports Illustrated swimsuit issue for oil executives. That is, it incarnates their fantasies, especially the one about how this is an unchanging world, where attitudes and habits need not shift. 

Dies scheint sich langsam, langsam zu ändern, wie der New Yorker schreibt. Druck von Aktivisten - oder vielleicht auch die blanke Vernunft - erschuf nun ein "Miniaturszenario" für eine Paris-konforme Welt:

Along with the main report, the I.E.A. released a miniature scenario that tries to foresee a world in which we reach net zero by 2050. That’s still too slow to meet the climate targets set in Paris, in 2015, but at least it’s in the ballpark. Next year, the activists say, that nearer-term forecast needs to be the central event, not the kiddie table ...

Der Artikel enthält eine Reihe interessante Zusatzinformationen, etwa zu der Entwicklung in der Hochfinanz, der anspruchsvollen Zielsetzung Boris Johnsons (Ja, hört, hört: die hat er.) und dem massiven Holzpelletimport nach Europa. 

Der IEA Energiebericht - ein Bikinikatalog für Öl-Chefs?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Thomas Wahl
    Thomas Wahl · vor 6 Monaten · bearbeitet vor 6 Monaten

    Der Anteil der erneuerbaren Energien liegt weltweit bei 5%. Was ist da explodiert?
    https://de.statista.co...

    1. Andreas P.
      Andreas P. · vor 6 Monaten

      Nur die Lücke zwischen Anspruch und Realität.

  2. Ralph Diermann
    Ralph Diermann · vor 6 Monaten

    Danke für die Empfehlung, guter Text!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.