Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Klima und Wandel

Dominique Lenné
Community piq
Donnerstag, 25.06.2020

Daten, Daten, Daten: umfassende Studie des Weltenergierats

Wer Fakten nachschlagen oder eine umfassende Situationsanalyse der Energie- und Klimalage der Welt haben möchte, für die ist die verlinkte Studie wahrscheinlich von Nutzen. 

Sachlich und mit vielen Grafiken und Details werden alle (soweit ich das beim Querlesen sehen konnte) Aspekte des Klima- und Energieproblems abgehandelt, wobei auf viele Länder speziell eingegangen wird.

Eine Kernaussage ist, dass es bei aller Anstrengung, die Emissionen zu senken, ohne Kohlenstoffentnahme aus der Atmosphäre nicht gehen wird.

Der Weltenergierat (World Energy Council) ist eine nichtstaatliche gemeinnützige Organisation, die es bereits seit fast hundert Jahren gibt und die sich "der nachhaltigen Versorgung und Verwendung von Energie für den größten Nutzen aller Menschen" (aus den Statuten) verschrieben hat. Er ist definitiv eher elitär als "grassroots", denn in ihm arbeiten hochkarätige Fachleute und seine Mitglieder sind viele große Firmen aus der Energiebranche sowie einige öffentliche Organisationen. Er beschäftigt sich mit Forschungen, Analysen und Strategieempfehlungen, sagt Wikipedia

Daten, Daten, Daten: umfassende Studie des Weltenergierats
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.