Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Ralph Diermann
Energiejournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Ralph Diermann

Das Pariser Klimaabkommen wird zu einer Erderwärmung von drei Grad führen

„Die Stimmung ist besser als die Lage“ – so beschreibt Oliver Geden von der Stiftung Wissenschaft und Politik die Situation nach der Pariser Klimakonferenz im Interview mit dem Energiemagazin „et“. Geden ist so etwas wie die "Spaßbremse" der deutschen Klimapolitik. Seit vielen Jahren warnt der renommierte Wissenschaftler, dass das Zwei-Grad-Ziel längst unerreichbar geworden sei. Klimapolitik sei heute kaum mehr als Symbolpolitik.

Geden nimmt in diesem Interview das Pariser Klimaabkommen auseinander. Während viele Stimmen aus Politik, Wirtschaft und auch der Klimaforschung die Übereinkunft als Durchbruch feiern, gießt Geden kräftig Wasser in den Wein: Die Maßnahmen seien unkonkret, die Minderung der Emissionen freiwillig. Um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen, müsste der globale CO2-Ausstoß bis 2025 auf Null reduziert werden. In Paris sei daher „tatsächlich ein 3-Grad-Emissionspfad beschlossen, auf dem nun ein 1,5-Grad-Schild klebt“, sagt der Wissenschaftler.

Interessant ist das Interview aber noch aus einem zweiten Grund: Geden geht der Frage nach, warum sich die Politik beim Klimaschutz immer wieder Ziele setzt, die sich bei nüchterner Betrachtung niemals erreichen lassen. Sein Urteil über die Fähigkeit der Politik (inklusive der NGOs) zur Lösung solch komplexer Probleme fällt vernichtend aus. Seine Meinung muss man nicht teilen – aber die Auseinandersetzung damit lohnt sich.

Das Pariser Klimaabkommen wird zu einer Erderwärmung von drei Grad führen

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.