Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

Klima und Wandel

Klimaschutz

Der Klimaschutz befasst sich mit Handlungen, die den Ausstoß von Treibhausgasen reduzieren, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Dass gehandelt werden muss, ist den Politikern klar. Aus diesem Grund finden zugunsten des Klimaschutzes Verhandlungen statt.

Weitere Informationen zum Thema Klimaschutz

Der Klimaschutz befasst sich mit Handlungen, die den Ausstoß von Treibhausgasen reduzieren, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. So trägt die Arbeits- und Lebensweise des Menschen dazu bei, dass die Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel ansteigt und die Überschwemmungen und Unwetter zunehmen.

Dass gehandelt werden muss, ist den Politikern klar. Aus diesem Grund finden zugunsten des Klimaschutzes Verhandlungen statt. Mit dem UN-Klimaabkommen von Paris soll die Erderwärmung aufgehalten werden. Sie soll sich um nicht mehr als 2 Grad Celsius erwärmen. Damit die Entwicklungsländer die Klimaschutzmaßnahmen umsetzen, werden sie finanziell unterstützt. Letztendlich könnte das Abkommen Ende 2016 in Kraft treten, wenn alle beteiligten Länder mitmachen.

Noch sind keine konkreten Ergebnisse vorhanden. Dabei ist Geld ist ein entscheidender Faktor, denn Klimaschutz ist teuer. Im Klimaschutzplan 2050 steht, dass bis 2030 der Einbau von Gas und Ölheizungen abgeschafft werden soll. Ferner sieht der Klimaschutz bis 2050 für ein besseres Klima die Halbierung des Fleischkonsums vor und den weitgehenden Verzicht auf Kohlendioxid.

Um die Kohlendioxid Konzentration zu mildern, muss die Energiegewinnung überdacht werden. Erneuerbare Energien sind die Lösung. Die Menschen können persönlich zum Klimaschutz beitragen, indem sie ihre eingefahrenen Verhaltensweisen ändern. Sie können sich für Ökostrom entscheiden und Strom aus erneuerbaren Energien beziehen. Klimaschutz bedeutet auch, dass mehr Menschen mit dem Rad fahren, öffentliche Verkehrsmittel benutzen und auf Carsharing umsteigen. Der Kauf von Obst und Gemüse aus der Region ist eine unterstützende Maßnahme, die ohne gesetzliche Vorgaben auskommt. Es gibt Bereiche, da wird der Klimaschutz nicht ohne Auflagen seitens der Politik funktionieren.

In der Baubranche ist die Wärmedämmung ein wichtiger Aspekt, um zum Klimaschutz beizutragen. Förderprogramme und finanzielle Hilfen sollen einen Anreiz zu entsprechenden Sanierungsmaßnahmen bieten. Ein Energieausweis belegt, dass die Immobilie den Richtlinien der Energieeinsparverordnung entspricht. Die damit verbundenen niedrigen Heizkosten können nur aufgrund der Heiztechnik sowie der guten Isolierung erreicht werden.