Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Ralph Diermann
Energiejournalist

Strom, Wärme und Mobilität – das sind meine Themen. Ich arbeite seit 2008 als freier Energiejournalist u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online, die Neue Zürcher Zeitung sowie für einige Fachzeitschriften.

Zum piqer-Profil
piqer: Ralph Diermann
Mittwoch, 22.04.2020

Billiges Öl: Kommt nun die Renaissance der Ölkraftwerke?

Der dramatische Preissturz auf dem Markt für WTI-Rohöl hat einige Twitterer zu witzigen Tweets animiert (etwa den @diktator). Und Welt-Redakteur Daniel Wetzel dazu gebracht, einer interessanten Frage nachzugehen: Was bedeuten die Niedrigstpreise für den Betrieb von Ölkraftwerken, den übelsten Emissionsschleudern unter den fossilen Kraftwerken? In Deutschland gibt es noch eine Reihe von Anlagen, die Öl verbrennen können. Wird das nun plötzlich wieder wirtschaftlich, wo man den Brennstoff doch jetzt zum Schleuderpreis bekommt?

Die von Wetzel befragten Experten geben Entwarnung, zumindest für Deutschland: Das in Deutschland gehandelte Brent-Öl ist noch deutlich teurer als das WTI-Öl. Fällt dessen Preis aber auf ein ähnliches Niveau wie das der US-Sorte und gehen auch die Preise für CO2-Zertifikate weiter zurück, könnte das etwas anders aussehen. Allerdings wäre der Imageverlust für Kraftwerksbetreiber gigantisch, wenn sie tatsächlich damit beginnen, Öl zu verstromen. Vattenfall hat dem bereits eine klare Absage erteilt.

Doch warum überhaupt der Preisverfall beim Rohöl? Und warum diese Preisdifferenz zwischen WTI und Brent? Und wie funktioniert Spekulation auf dem Ölmarkt? Das erklärt SZ-Redakteur Victor Gojdka sehr schön in diesem Artikel.

Billiges Öl: Kommt nun die Renaissance der Ölkraftwerke?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.