Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Dienstag, 03.11.2015

"Auch die Industrie muss bestraft werden, wenn sie weiter auf die alten Technologien setzt"

Wer noch keinen Überblick über aktuelle Entwicklungen der Klimaforschung hat, sollte dieses ausführliche Interview mit Mojib Latif hören. Latif ist Ozeanforscher und Klimaexperte und erhält dieser Tage den höchstdotierten Umweltpreis Europas.

Im Gespräch geht es um experimentelle Vorhersagen, absaufende Inselstaaten und Obamas Öko-Versprechen, die längst nicht so spektakulärer seien wie oft wahrgenommen. Latif fordert, dass Deutschland weiterhin führen müsse. Er will hohe Strafen für Energieverschwender, globale Klimafonds und äußert sich zur historischen Verantwortung der westlichen Staaten, die gerne kleingeredet werde. Trotzdem müssten Entwicklungsländer aus den Fehlern von Europäern und Amerikanern lernen.

Vom Treffen der Staats- und Regierungschefs in Paris erwartet er übrigens nicht allzu viel. Latif will kein Pessimist sein, aber in Paris werde letztlich nicht mehr sein als ein "Gipfel der Unverbindlichkeit". Mit dieser Einschätzung fordert er den Interviewer heraus.

"Auch die Industrie muss bestraft werden, wenn sie weiter auf die alten Technologien setzt"
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.