Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Christian Gesellmann
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Gesellmann
Donnerstag, 12.10.2017

Warum Frauen heimlich die Heizung aufdrehen

Jena. In einem Mehrfamilienhaus in der Lutherstraße hat die Polizei gestern die Leichen von zwei Männern und einer Frau gefunden. Die Toten waren zwischen 29 und 32 Jahre alt und haben sich nach ersten Erkenntnissen offenbar gegenseitig umgebracht. Laut der Polizeidirektion Jena deuten Zeugenaussagen von Nachbarn und das Lagebild in der verwüsteten Wohnung daraufhin, dass die gemischtgeschlechtlichen WG-Bewohner in Streit darüber geraten waren, wie hoch die Heizung aufzudrehen sei. Die Leiche der jungen Frau sei in einem Raum aufgefunden worden, in dem die Heizung auf 5 gestellt war. Offenbar hat sie sich, bereits tödlich verwundet, aus dem Wohnzimmer in ihren Wohnbereich zurückgeschleppt, nachdem sie die beiden männlichen Mitbewohner ermordet hatte. Vermutlich hatten sie sich geweigert, die Heizung aufzudrehen. Beide Heizkörper im Wohnzimmer standen auf Null. Mögliche Tatwaffen waren Ebenholzkerzenständer und eine Buddha-Statue aus poliertem Messing. "Gerade in der Herbstzeit häufen sich Fälle häuslicher Gewalt im Zusammenhang mit der Zimmertemperatur. Dass ein Streit auf diese schreckliche Art und Weise eskaliert, schockiert jedoch selbst erfahrenste Beamte", sagte Polizeisprecher Jan Walter dieser Zeitung. Laut wissenschaftlichen Studien nehmen Frauen Temperatur anders wahr als Männer. Den Grund dafür sehen die Forscher in dem hormonell bedingt dickeren Blut der Frauen, das sie schneller frieren lässt. (cge)

Warum Frauen heimlich die Heizung aufdrehen
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!