Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Benedikt Sarreiter
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Benedikt Sarreiter ist Mitglied des Redaktionsbüros Nansen & Piccard , schreibt u.a. für Wired, Interview und die Süddeutsche Zeitung und hat 2015 mit Paul-Philipp Hanske das Buch "Neues von der anderen Seite. Die Wiederentdeckung des Psychedelischen" bei Suhrkamp veröffentlicht. Er lebt in München.

Zum piqer-Profil
piqer: Benedikt Sarreiter
Freitag, 30.09.2016

Tiere mögen es, drauf zu sein

Es ist schon eine etwas ältere Geschichte, aber zu spektakulär, um sie nicht zu posten. Vor drei Jahren beobachtete ein Team der BBC Delphine dabei, wie sie sich einen Kugelfisch von Maul zu Maul reichten, so wie Kiffer einen Joint. Kugelfische geben ein Nervengift ab, das bei hohen Dosen tödlich ist, bei geringen aber berauschend. Delphine wissen das und verwenden den runden Fisch aus Stimulanz, indem sie ein bisschen auf ihm herumkauen und dann berauscht umherfloaten. Der Mensch ist also nicht die einzige Spezies, die es mag, ihr Bewusstsein zu manipulieren. Viele Tierarten machen es. Am elegantesten aber natürlich die Delphine.

Tiere mögen es, drauf zu sein
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!