Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

SWR Heimat
Webvideomacher
Zum piqer-Profil
piqer: SWR Heimat
Freitag, 31.05.2019

SWR Heimat Taxi: Ein Veganer über Kraftsport, Ernährung und Klischees.

„Für mich als fühlender Mensch ist es nicht nachvollziehbar [Fleisch zu essen], weil ich alle Lebewesen mag, ob Mensch oder Tier.“

Veganer sind unterernährt, schwach und nerven? Diese Klischees kennt Fitness-Blogger Sebastian nur zu gut. Bevor er mit dem Kraftsport begann, wog er weniger als 60 Kilo – bei einer Körpergröße von fast 1,80 m. Inzwischen hat er trotz veganer Lebensweise rund 30 Kilo Muskelmasse draufgeschlagen. SWR Heimat-Redakteur Julian fährt ihn mit dem Auto zum Training. Dabei beantworten die beiden Nutzerfragen aus der Insta-Community, wie zum Beispiel:

  • Was und wie viel muss man supplementieren?
  • Wo bekommt man sein Eiweiß her?
  • Kann man sich auch vegan und regional ernähren?

Auf der Fahrt entsteht ein spannendes und lustiges Gespräch über Sport, Ernährung, Instagram und Vorurteile.

SWR Heimat Taxi: Ein Veganer über Kraftsport, Ernährung und Klischees.
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Kopf und Körper als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.