Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Montag, 13.11.2017

Leben Lernen

 Selbst Menschen mit starker Räucherstäbchenphobie haben angesichts der zunehmenden Masse an Studien, welche die positiven Effekte von Mindfulness (zu deutsch: Achtsamkeit) und Meditation belegen, angefangen, diese als möglicherweise gute Ideen zu akzeptieren. Für andere ist das aber schon wieder ein alter Hut. Denn das nächste große Ding für Menschen auf der Suche nach der magischen Kombination aus konzentriertem Geist und entspanntem Körper könnte Sophrology sein. Das ist eine Entspannungstechnik, die der spanische Neurowissenschaftler Alfonso Caycedo schon in den 60er Jahren des letzten Jahrhundert entwickelt und mit dem schönen Claim "Leben lernen" versehen hat. Es gibt bereits Apps dafür, allerdings bisher noch nicht auf Englisch. Das ist aber garantiert nur eine Frage der Zeit. 

Leben Lernen
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!