Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Kopf und Körper

Daniela Becker
Umweltwissenschaftlerin und Journalistin
Zum piqer-Profil
Daniela Becker
Community piq
Mittwoch, 20.05.2020

Joggen als schwarzer Mensch

Als Frau joggt man niemals entspannt nach Einbruch der Dunkelheit.

Als schwarzer Mensch in den USA joggt man niemals entspannt. Ende Februar etwa wurde der 25 Jahre alte Ahmaud Arbery in der Stadt Brunswick, Georgia, beim Joggen erschossen. Die polizeilichen Ermittlungen kamen jedoch erst in Gang, als im Internet ein verstörendes Handy-Video geteilt wurde, welches nahe legt, Arbery sei aus rassistischen Gründen von zwei weißen Männern ermordert worden.

Die New York Times hat nun schwarze US-AmerikanerInnen gefragt, welche „Vorkehrungen“ sie treffen, wenn sie joggen gehen, um nicht von Weißen grundlos angezeigt, gemobbt oder gar getötet zu werden.

Every single time I step out my door to run alone I create a what-if checklist. What if someone tries to run me over, what if someone pulls up next to me to yell at me, what if someone tries to pull me into a vehicle? I have a plan just in case one of those what-if moments were to occur.

I have my phone tracker on and have all photos and videos taken on my phone automatically uploaded to three different cloud platforms. I have given some friends and family access to my tracker so they can attempt to find me just in case something were to happen. And I am conscious of what I am wearing to make me not look as if I am “suspicious” or “not doing what I shouldn’t be doing.”

I run more than 20 miles a week. And each mile is not a carefree mile. I carry the weight and burden of the fears of what may be a harmful or detrimental experience that is undocumented and unjustified.

— Stephanie McGrew, Kirksville, Mo.

Joggen als schwarzer Mensch
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Kopf und Körper als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.