Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Daniel Erk
Stv. Redaktionsleiter Tagesspiegel Berliner, freier Journalist und Autor
Zum piqer-Profil
piqer: Daniel Erk
Montag, 08.04.2019

Das Geheimnis ewiger Fitness: Goya, Ikigai und Moai

In einer Zeit, in der Essen längst nicht einfach nur Nahrung, Funktionskost Alltag ist und das Wort "Superfood" vollkommen unironisch genutzt wird, ist es vermutlich nur richtig, wenn 100-Jährige nicht mehr bloß als Romanfiguren aus Fenstern steigen, sondern in den Mittelpunkt des journalistischen Forschungsinteresse geraten.

Der US-amerikanische Neurochirurg Sanjay Gupta beispielsweise machte sich in seiner Funktion als "CNN Chief Medical Correspondent" (ja, wirklich) auf die Reise in die japanische Präfektur Okinawa, jene knapp 150 Inseln im Ostchinesischen Meer, die klimatisch wohl am besten irgendwo zwischen Key West und Hawaii zu verorten sind: warm, tropisch, weiße Strände.

Dort nämlich werden die Menschen nicht nur älter als überall anders auf der Welt – sie sind dabei auch noch fitter, wie Gupta feststellt: "Fast zwei Drittel der Einwohner von Okinawa funktionieren im Alter von 97 Jahren noch unabhängig. Das bedeutet, dass sie in ihren eigenen vier Wänden leben, selbst kochen und ihr Leben voll auskosten – mit fast 100 Jahren!"

Guptas Recherche ist Teil einer Serie für CNN namens Chasing Life – und neben der "Mediterranen Diät" (übrigens nicht: Pizza, Pasta, Gyros) findet Gupta nicht nur heraus, dass Seetang, Algen und eine bittere Melone namens Goya gut für den Körper sind. Sondern auch, wie wichtig Ikigai und Moai sind:

Ikigai, loosely translated, means sense of purpose in life. And in Okinawa, a person's ikigai often grows as they get older. It is their reason for living, that thing that propels them out of bed in the morning.

Moai is an informal social group of people who have common interests and look out for each other. Your moai is your "tribe" and another reason Okinawans believe they live so long.

Vielleicht liegt auch genau hier das traurige Geheimnis von Diäten und Superfoods: Auf diese haben wir wenigsten noch ein kleines bisschen Einfluss. Dass Einsamkeit und Sinnlosigkeit schädlich sind, ist ja auch jenseits von Okinawa kein Geheimnis.
Das Geheimnis ewiger Fitness: Goya, Ikigai und Moai
9,2
10 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Adrian Künzel
    Adrian Künzel · Erstellt vor 2 Monaten ·

    Danke Daniel, schönes Thema, beschäftigt mich auch sehr und bin an verschiedenen Filmprojekten daran zu arbeiten. Vielleicht gibt es da ja Überschneidungen und Möglichkeiten zum Austausch!? Bin übrigens eine Kommilitone. Adrian Künzel

    1. Daniel Erk
      Daniel Erk · Erstellt vor 2 Monaten ·

      Hallo Adrian! Wie nett – Dank der Google Bildersuche wusste ich sofort, wer du bist! Schreib mir gerne eine Mail an kontakt@danielerk.de. Herzliche Grüße – Daniel

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Kopf und Körper als Newsletter.