Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Christian Gesellmann
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Gesellmann
Dienstag, 01.11.2016

Das Gaukler-Syndrom

Als ich diesen Artikel gelesen habe, dachte ich, hmm, das könnte einen guten Piq abgeben. Dann habe ich es gleich wieder verworfen, weil er mir etwas zu How-to-change-your-life-mäßig vorkam. Ein bisschen zu amerikanisch. Andererseits, dachte ich, was spricht dagegen? Well, es ist nicht ausrecherchiert, es fehlen die Expertenmeinungen.

Im Grunde stellt uns der Autor lediglich das sogenannte Gaukler-Syndrom vor, das es Menschen unmöglich macht, ihre Arbeit als etwas Wertvolles anzusehen, oder mit der Arbeit überhaupt erstmal anzufangen, weil sie in konstanter Angst leben, dass die Welt früher oder später erkennen wird, dass sie nichts drauf haben.

Im Anschluss erklärt der Autor, wie er selbst gelernt hat, mit dem Gaukler-Syndrom zu leben, yippie, Happy End.

OK, ich muss zugeben, dass ich von dem Autor badly erwartet habe, dass er statt seiner persönlichen Geschichte ein allgemein gültiges Rezept gegen das Gaukler-Syndrom präsentiert, das mir die Füße kalt werden lässt vor jedem neuen Auftrag und jeder neuen Aufgabe. Aber dieses Rezept muss wohl jeder für sich selbst finden. Blöd. Zeit, damit anzufangen. 

Das Gaukler-Syndrom
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor 11 Monaten

    TED-Talk zum Thema: www.ted.com/talks/amy...