Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Spiele und Kultur

Marcus Bösch
Master of Arts in Game Development and Research

Marcus lebt und arbeitet als Journalist und Unternehmer in Berlin. Er ist Geschäftsführer des unabhängigen Game Studios the Good Evil und hat sehr lange sehr viel Tony Hawk’s Pro Skater 4 gespielt.

Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Bösch

Schreib meinen Namen auf eine Liste bitte – Die Top 20 Video Games des Jahres

Es ist soweit. Das Jahr ist in ungefähr 25.000 Minuten vorbei. Höchste Eisenbahn für alle Redaktionen weltweit, sofort alles in Jahresbestenlisten einzupacken. Die besten Bücher, die besten Alben, die besten Essen bei IKEA und natürlich die besten Spiele des Jahres. 

Der geheime Sinn von all diesen Listen: Den Finger tief in die Wunde bohren, laut lachen und dabei ein Plakat ausrollen, auf dem steht: All das hier hast Du verpasst und Du wirst keine Zeit haben, es in diesem Jahr, ach was, jemals, noch aufgearbeitet zu bekommen.

Ich verrate nicht, wie viele der 20 hier unten aufgelisteten Spiele ich 2015 selber gespielt habe oder mir auf dem Fußboden liegend auf dem Telefondisplay als Let´s Play angeschaut habe.

Freue mich aber auf Eure persönlich besten und schönsten Spielerlebnisse in den Kommentaren...

Schreib meinen Namen auf eine Liste bitte – Die Top 20 Video Games des Jahres

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 3
  1. Christian Huberts
    Christian Huberts · vor 12 Monaten

    Große Konsens-Parade bei VICE. Hätte mich auf ein paar Geheimtipps und Nischenerfahrungen gefreut. So ist's mehr: »Ey, ey, hör mal, psssst… also bei Starbucks… da gibt's richtig guten Kaffee!!!«

    Mit großem Genuss gespielt habe ich:
    Life Is Strange
    Her Story

    Auf der Liste für 2016 stehen noch:
    Undertale
    Invisible, Inc.
    Everybody's Gone to the Rapture

    Und was sträflich auf der Liste fehlt, piqe ich wohl als kleine Serie vor Weihnachten.

    1. Juliane Becker
      Juliane Becker · vor 12 Monaten

      Kann da nur zustimmen, finde die Liste auch recht langweilig. Kann mir übrigens mal jemand erklären, worin der Reiz bei Fallout liegt? Ich meine, Witcher, eh klar. Life Is Strange, auch klar. Aber Fallout?

    2. Marcus Bösch
      Marcus Bösch · vor 12 Monaten

      Was ist denn dieses Starbucks? Freue mich auf die kleine Serie – das klingt nach einer guten Idee. Her mit den Nischenerfahrungen.

      Die meiste Zeit mit einem Spiel 2015 habe ich aus mir immer noch unerfindlichen Gründen mit der App-Version von Race The Sun verbracht flippfly.com/racethesu...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Spiele und Kultur als Newsletter.