Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Spiele und Kultur

Marcus Bösch
piqer: Marcus Bösch
Samstag, 16.01.2016

Pop, ähm, ich meine: Games werden die Welt retten – eventuell

Früher in der Britpopdisco lief ein Lied mit dem Titel Pop will save the world. Das hat erstens (noch) nicht geklappt und zweites war der Text schon damals ein bisschen doof. 

Nebenan im Internet gibt es bei Medium seit ein paar Tagen einen Text von Hana Schank, der sich mit der Frage auseinandersetzt, ob Games die Welt retten oder genauer "empathy and change behavior" bewirken können.

Eine gute und eine relevante Frage. Die kurze Antwort: Eigentlich schon, eigentlich, mal sehen. Es bräuchte noch mehr Studien, vor allem Langzeitstudien, und Daten –  "there’s a serious lack of data".

Pop, ähm, ich meine: Games werden die Welt retten – eventuell
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Spiele und Kultur als Newsletter.