Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Katrin Rönicke
Autorin und Podcasterin
Zum User-Profil
piqer: Katrin Rönicke
Montag, 18.09.2017

Wie man besser streitet - zum Beispiel online oder mit Rassisten

"I’ve been thinking a lot, especially in terms of this election, and noticing like a really substantial shift in how people talk to each other and how people argue, and for myself I feel like just the rhetoric has just gotten so overheated, and people feel really threatened. I think when people feel scared, they start arguing from this place of emotionality, which is totally understandable, but is also not very effective in terms of converting people."

Wenn Nick van der Kolk von Love+Radio "this elections" sagt, spricht er zwar von der Präsidentschaftswahl in den USA 2016, aber klingt es nicht auch ein bisschen so, als spräche er von uns? Und von unserem Wahlkampf? Ich finde schon. Genauso empfinde ich diesen Wahlkampf gerade und deswegen empfehle ich die Sendung über das Streiten mit Daryl Davis, auch wenn sie schon ein wenig älter ist.

Daryl Davis ist ein schwarzer Musiker, der es zu seinem Lebensinhalt gemacht hat, weiße Rassisten zu Freunden zu machen. - jupp, so hab ich auch geguckt! - und es gibt kaum etwas Beeindruckenderes, als diesem Mann zuzuhören, wenn er von seiner Arbeit spricht. Davon, wie wichtig es ist, im Gespräch auch gerade mit jenen zu sein, deren Meinung und Haltung man ablehnt oder beängstigend findet.

"When two enemies are talking, they’re not fighting. They’re talking. They might be yelling and screaming and disagreeing and beating their fist on the table to drive home a point, but at least they’re talking. It’s when the talking ceases that the ground becomes fertile for violence, so you wanna keep the conversation going."

Die Sendung bringt Davis' Erfahrungsschatz sehr gut rüber: Mit wem lohnt es sich zu sprechen? Unter welchen Voraussetzungen? Mit welchen Vorbereitungen und welchen Erwartungen sollte man in so ein Gespräch gehen? Aber auch sehr praktisch und hilfreich: Wie erkennt man, ob jemand dumm oder ignorant ist - was macht das für einen Unterschied für einen selbst?

Ich schlage vor: Wenn ihr diese Woche nur einen Podcast hört, dann den.

Wie man besser streitet - zum Beispiel online oder mit Rassisten

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Theresa Bäuerlein
    Theresa Bäuerlein · vor 3 Jahren

    Sehr mutig, was Daryl Davis da macht. Zum Thema "besser streiten" empfehle ich auch diesen Text meines Kollegen Rico Grimm: https://krautreporter....

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.