Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

J. Olaf Kleist
Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Flüchtlingsforschung

am Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM), Berlin.

Gründer des Netzwerks Fluchtforschung.

Forscht zu, schreibt über und kommentiert Migrations- und Flüchtlingspolitik, insbesondere aber nicht nur in Deutschland und Europa.

Zum User-Profil
piqer: J. Olaf Kleist
Montag, 04.04.2016

Wie gründe ich eine Briefkastenfirma in einer Steueroase? (Podcast)

Angesichts der Panama Papers sind nun Briefkastenfirmen in aller Munde. Aber wie kommt man an so eine ran? Kann ein jeder eine solche Off-Shore company gründen? Die Leute von Planet Money, einem wunderbaren Podcast von NPR, in dem alles, was mit Geld, Wirtschaft und Märkten zu tun hat, verständlich erklärt wird, haben vor ein paar Jahren eine Briefkastenfirme in Belize gegründet. Man begleitet sie, wie sie mit verschiedenen Anbietern sprechen, um sich für den besten Deal zu entscheiden. In späteren Folgen ergründen sie dann, was sich mit einer solchen Briefkastenfirma anfangen lässt und wie man damit Geld versteckt. Die vielleicht beste Einführung in das Thema, das ich aus aktuellem Anlass piqe.

Wie gründe ich eine Briefkastenfirma in einer Steueroase? (Podcast)

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Leopold Ploner
    Leopold Ploner · vor mehr als 4 Jahre

    Man sollte noch dazu sagen, dass sie für ihre Reportage nicht nur eine Briefkastenfirma in Belize gegründet haben, sondern auch eine in Delaware, USA, was anscheinend genauso gut funktioniert.

  2. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor mehr als 4 Jahre

    An die Folge musste ich auch sofort denken. Die perfekte, weil kompakte und niedrigschwellige Ergänzung, zu der Flut an teils sehr umfangreichen Veröffentlichungen heute.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.