Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Reportagen. fm
Ein Reportagen-Radar
Zum piqer-Profil
piqer: Reportagen. fm
Freitag, 02.11.2018

Wie ein Psychologieprofessor Männern rechte Gedanken einpflanzt

Jordan Peterson ist weder Demagoge noch Populist. Er ist Psychologieprofessor. Sein Fachgebiet: Lebenshilfe für Männer. Millionen folgen ihm bereits. Doch hinter seinen Thesen steckt ultrarechtes Gedankengut. Der Autor Mikael Krogerus hat sich Petersons Thesen hingegeben, und sich selbst und die Männer beobachtet. Was macht Peterson mit den Männern? Was macht Peterson mit ihm? Ein soziales Experiment, eine teilnehmende Beobachtung, die die Leserin und den Leser einsaugt, wie Petersons Thesen seine Anhänger. 

Wie ein Psychologieprofessor Männern rechte Gedanken einpflanzt
7,5
10 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Matthias Bojinski
    Matthias Bojinski · Erstellt vor 10 Monaten ·

    Das ist pure Denunziation von Petersons Thesen, finde ich unmöglich den Artikel

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.