Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Juliane Becker
Freie Journalistin und Bloggerin
Zum User-Profil
Juliane Becker
Community piq
Mittwoch, 16.12.2015

Wer ist eigentlich dieser Yung Hurn und warum muss ich den kennen?

Es gibt Dinge, die versteht man einfach nicht. Warum auf einmal wieder alle Birkenstocksandalen tragen, zum Beispiel. Oder wieso es tatsächlich Menschen gibt, die glauben, dass Udo Ulfkotte ein ernstzunehmender Journalist ist. Kann einem niemand erklären, sowas. Und vieles ist einfach so unglaublich blöde, dass man von sich aus keinen Bezug dazu findet. Gut, dass es Jan Rauschning-Vits gibt - der erklärt uns nämlich kurz, knapp und mit erfrischend vielen Seitenhieben, wer dieser weirde Swag-Rapper namens Yung Hurn ist, der am 17. Dezember im Crux spielt. Warum man den kennen muss? Naja, wenn selbst Arte ihn interessant findet, kann man ja mal reinhören. Und feststellen, dass man doch lieber bei Queen bleibt.

Wer ist eigentlich dieser Yung Hurn und warum muss ich den kennen?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.