Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Christian Huberts
mächtiger™ Kulturwissenschaftler und Kulturjournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Huberts
Dienstag, 21.06.2016

Wenig hilfreiche Gedanken und Gebete – The Game

Aktives Eingreifen ist die Regel in den meisten Computerspielen. Niemand käme auf die Idee, den herannahenden Aliens nur ein paar warme Gedanken entgegenzusetzen. Oder zu beten, dass sich eine Stadt irgendwie schon von alleine baut. Games ermöglichen Selbstwirksamkeit. Passivität ergibt in den seltensten Fällen einen Sinn. Umso wirksamer ist es, wenn ein Spiel genau diese Sinnlosigkeit rhetorisch instrumentalisiert. Das pointierte Newsgame Thoughts & Prayers widmet sich den Reaktionen auf die tragischen Ausbrüche von Waffengewalt in den USA. Und #ThoughtsAndPrayers nutzen dabei nur herzlich wenig. Ganz egal, wie oft man auf die entsprechenden Knöpfe hämmert, an der traurigen Realität ändert sich nichts. Wer sich auf die kurze Spielerfahrung einlässt, könnte aber auch mal probieren, den Verkauf von Sturmgewehren zu verbieten…

Wenig hilfreiche Gedanken und Gebete – The Game
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!